Bohnerwachs fest in farblos, gelb, rot und braun Farbtönen

Bohnerwachs
 
Hier können Sie preiswertes Bohnerwachs in fester Form und in verschiedenen Farben kaufen. Farbloses, braunes, rotes und gelbes Bohnerwachs Fußböden richtig pflegen mit Bohnerwachs
 

Fußböden richtig pflegen mit Bohnerwachs

Mit dem Einrichten seiner Wohnung schafft sich der Mensch ein Zuhause. Hier soll der Ort zum Rückzug, zum Wohlfühlen und zum Entspannen entstehen. Neben der Möblierung gerät aus diesem Grund auch die Materialauswahl für die Flächen (Decke, Wände, Fußboden) zu einem wichtigen Gestaltungsfaktor. Holzfußböden erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie einer Wohnung Atmosphäre verleihen und Natürlichkeit ausstrahlen. Mit der richtigen Pflege bleiben diese Eigenschaften dauerhaft erhalten. Deshalb sollte die Entscheidung für die Art der Bodenpflege mit der Auswahl des Holzfußbodens Hand in Hand gehen.

Warum eigentlich bohnern?

Die oben genannten Gründe wie Natürlichkeit, Atmosphäre aber auch Nachhaltigkeit und die angenehme Wärme des Materials tragen häufig dazu bei, dass Echtholz als Fußbodenbelag gewählt wird. Genau diese Eigenschaften sind es jedoch auch, die eine sorgfältige und wohlüberlegte Bodenpflege erfordern. Holz „lebt“ auch nach Fällung des Baumes noch. Das bedeutet, dass sich die Wohnraumatmosphäre – trockene oder feuchte Luft – auf den verlegten Boden auswirkt und umgekehrt ein Holzboden die Luftfeuchtigkeit in einem Raum regulieren hilft. Ebenso arbeiten die Dielen mit der Beanspruchung des Bodens. Das Laufen auf dem Boden bewirkt gleichermaßen einen natürlichen Abrieb wie das Rollen oder Verrücken eines Stuhles, verschüttete Flüssigkeiten können in den Fußboden eindringen und Veränderungen hervorrufen.

Das Bohnern eines Holzbodens bietet sich aus mehreren Gründen an:

1. Bohnern erhält die natürlichen Holzeigenschaften

Beim Bohnern wird Wachs oder Öl verwendet, welches in einen Dielen- oder Parkettfußboden einmassiert wird. Dadurch bleibt der Boden offenporig, das bedeutet, dass er weiterhin die Raumfeuchtigkeit reguliert. Das Pflegemittel bleibt nicht auf der Oberfläche, sondern dringt in das Holz ein und füllt die Poren von innen heraus. Ein mit Lack versiegelter Boden gleicht in seinen Eigenschaften eher einem Holzimitat. Lacke verschließen die Holzporen und verhindern, dass Feuchtigkeit aufgenommen oder abgegeben werden kann. Kleine Beschädigungen einer lackierten Oberfläche können zu hässlichen Flecken oder Aufquellen des Holzes an dieser Stelle führen.

2. Bohnern verstärkt die optische Wirkung von Holzfußböden

Von einer guten Fußbodenpflege wird erwartet, dass sie den Boden dauerhaft vor Abnutzungsspuren schützt. Die pflegenden Eigenschaften von Wachs oder Öl kommen am Besten zur Geltung, wenn sie in dünnen Schichten und mehreren Arbeitsgängen aufgetragen werden. Dabei wird das verwendete Öl oder Wachs gut in den Boden eingearbeitet und dringt tief ein. Durch diese intensive Behandlung wird der natürliche Farbton sowie die lebendige Maserung des Holzes verstärkt. Ein gut gebohnerter Holzfußboden ist an natürlicher Leuchtkraft kaum zu überbieten.

3. Bohnern kann auch von Laien erledigt werden

Bohnerwachs oder Pflegeöl erweist sich in der Verarbeitung als unkompliziertes Material. Wenn die technischen Daten der Hersteller beachtet werden und das Produkt vollflächig aufgetragen wird, sind Fehler fast ausgeschlossen. Im Gegensatz dazu verzeiht die Flächenvorbereitung und Verarbeitung von Lacken keine Fehler. Kleine Beschädigungen und Stellen, die übersehen wurden, können beim Bohnern nachträglich noch ausgebessert werden. Poliermaschinen erleichtern die intensive Einarbeitung des Pflegemittels. Meist können sie im Fachhandel ausgeliehen werden.

Bohnerwachs fest farblos

REGINA Hartglanzwachs ist das klassische Bohnerwachs, das mehr kann als pflegen. Es können viele unbehandelte Oberflächen damit bearbeitet werden, wie zum Beispiel Laub-, Nadel-, Tropenhölzer, Kork, Linoleum und selbst Leder lassen sich damit optisch regenerieren, pflegen und schützen. Die Zusammensetzung aus natürlichem Paraffinöl und Hartwachsen frischen ihre Oberflächen auf und schützen sie vor Tiefenschmutz. Dieser Schutzfilm ist rutschhemmend, trittfest, glänzt und lässt sich problemlos feucht wischen. Regina Hartwachs ist damit für Wände, Böden, Decken und sogar Möbel im Innenbereich geeignet und schafft durch seine natürlichen Bestandteile eine strapazierfähige und antistatische Oberfläche, wodurch zukünftige Verschmutzung durch beispielsweise Staub zusätzlich gehemmt wird.

Ergiebigkeit: 500 ml für ca. 20 m2
Warnhinweis: Entzündlich 
Gebinde: 500 ml, 1 Ltr, 5 Ltr, 10 Ltr 
Farben: farblos, nussbraun, nussbraun dunkel, parkettgelb, eichengelb, mahagoni

Hier finden Sie weitere Infos als PDF Dokumente zum Aufrufen und download.

Produktinformationen REGINA Hartwachs
Farbe:
Größe:
10,00 EUR
20,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)